Zur Startseite

Themen

Nationalpark Steigerwald

Energiesparen bei Heizung/Warmwasser/Lüften

Heizung

  • Hocheffiziente Heizungsumwälzpumpe einbauen lassen.
    Diese amortisiert sich oft schon nach 2 bis 3 Jahren.
  • Heizungsumwälzpumpe auf kleinste Stellung solange gewünschte Zimmertemperatur erreicht wird. Wenn möglich im Sommer abstellen.
  • Heizkennlinie senken.
  • Nachtabsenkung der Heizung.
  • Heizung regelmäßig warten (lassen).
  • Dämmung der Rohrleitungen (Heizung, Warmwasser).
  • Hydraulischer Abgleich
  • Bei Mehrfamilienhäusern, Gewerbebetrieben, Schulen, Hotels, Altenheimen, Sportstätten usw. kann ein Blockheizkraftwerk sinnvoll sein.
  • Heizkörpernischen dämmen (zumindest Reflektorfolie).
  • Thermostatventile einbauen.
  • Thermostatventile und Heizkörper nicht durch Vorhänge, Verkleidungen oder Möbel verdecken.
  • Nachts Rollläden, Fensterläden und Vorhänge schließen.

Warmwasser

  • Warmwasser an Spülmaschine und Waschmaschine anschließen.
  • Wasser abdrehen beim Einseifen (Duschen, Händewaschen, Zähneputzen).
  • Duschen statt Badewanne.
  • Spar-Duschkopf verwenden.
  • Geschirr nicht bei laufendem Wasser spülen.
  • Tropfende Wasserhähne reparieren

Lüften 

  •  Raumtemperatur sinnvoll wählen
    - Wohnräume 19 – 22 °C
    - Schlafräume 15 – 18 °C
    - Bad 20 – 23 °C
    Die Absenkung der Raumtemperatur um 1°C bedeutet 6 % weniger Energiebedarf.
  • Intelligent lüften
    - Stoßlüftung mit Durchzug.
    - Heizkörper beim Lüften schließen.
  • Relative Luftfeuchtigkeit prüfen (sie soll zwischen 35 % und 60 % liegen)
  • Kalte Räume nicht mit Luft aus warmen Räumen „aufheizen“ (Gefahr von Schimmelbildung)

 Dichten und Dämmen (Wärmeverluste vermeiden)

  • Fenster abdichten (Dichtungsleiste, Dichtungsband).
  • Austausch Verglasung oder Fenstertausch.
  • Türen abdichten
    - aufgesetzt Dichtungsbürsten
    - geklebtes Dichtungsprofil
    - auf Schwelle laufende Dichtung usw.
  • Außenwände und Dach dämmen.
  • Bei unbeheiztem Keller die Kellerdecke dämmen.
  • Unbeheizten Dachboden dämmen.
  • Fassadenbegrünung (sieht gut aus und dämmt ein bisschen)