Arbeitsplätze und Kohleausstieg

Der schnelle Kohleausstieg soll viele Arbeitsplätze kosten. Das behaupten Kohlekraftwerksbetreiber und Politik häufig.

Ganz neue Töne kommen von einem Papier das der CSU Arbeitskreis Energiewende (AKE) veröffentlicht hat:
https://www.csu.de/common/csu/content/csu/hauptnavigation/partei/parteiarbeit/ake/2017-02_-_CSU_AKE_-_Arbeitspla__ze_und_Kohelausstieg.pdf
Damit sollte das Arbeitsplätzeargument in Bezug auf das Auslaufen der Kohlekraftwerke hinfällig sein!