Alle Umweltschutz-Termine in Ihrer Nähe

Aktuell liegen keine Termine vor.

31.03.2020 BN-Jahreshauptversammlung in Gerolzhofen entfällt wegen Corona-Virus

Sobald es möglich ist, wird ein neuen Termin festgelegt.

24.04.2020 BN-Jahreshauptversammlung

Abgesagt!
Ort: Pfarrzentrum St. Kilian, Friedrich-Stein-Straße 30, 97421 Schweinfurt
Weitere Infos folgen

25.04.2020 Seminar „Wildbienenschutz ist wichtig – aber bitte richtig!“

Wildbienenschutz ist in den letzten Jahren zur Mode geworden.  Inzwischen wird damit auch Geld verdient. Leider ist der größte Teil der käuflichen „Bienenhotels“ nutzlos.

Teil 1 des Seminars befasst sich mit der Lebensweise der 567 wilden Schwestern der Honigbiene. Man erfährt, warum sie genauso wichtig für uns Menschen sind und  warum sie eines besonderen Schutzes bedürfen.

Teil 2 gibt Ideen zum richtigen Schutz von Wildbienen, sowohl für Garten als auch Terrasse und Balkon. Welche Arten kann man mit welchen Maßnahmen schützen und wie setzt man diese am besten um. Jede*r Teilnehmer*in erhält einen Bauplan für eine Bienenkinderstube und Pflanzideen für Garten und Balkon mit bienenfördernden Wildpflanzen und Kräutern.

Zeit: 9.00 bis 11.30 Uhr
Ort: Aula Realschule Schonungen, An der Tann 6
Referent: Gerhard Röthlein
Anmeldung: erforderlich in der Gemeindeverwaltung Schonungen, Frau Wetz Tel. 09721 7570 101 oder birgit.wetz@schonungen.de oder im Rathaus, Marktplatz 1
Kosten:10 Euro
Veranstalter: VHS Schonungen (Kurs Nr. SG 16)

Herzliche Einladung!

09.05.2020 Natur- und pflanzenkundliche Wanderung am Weidleinsbach und Kühbrunnen bei Eßleben

Feld, Wiesen, Bach und Tümpel: Natur- und pflanzenkundliche Wanderung, bei der die Schönheit und Vielfalt der Natur entlang des Weidleinsbaches bei Eßleben hautnah zu erleben ist.

Zeit: 14 – 17 Uhr
Treffpunkt: An der B19 zwischen Werneck und Eßleben (von Werneck kommend 1,4 km nach der Bahnunterführung rechts bzw.  von Eßleben kommend 750 Meter nach dem Ortsschild links)
Leitung: Georg Rüttiger
Anmeldung: nicht erforderlich
Teilnahme: kostenlos (Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt)
Veranstalter: VHS in Zusammenarbeit mit dem BUND Naturschutz Werneck

Herzliche Einladung!

12.05.2020 Vortrag „Elektromobilität – Die Zukunft?“

„Die Elektromobilität nimmt Fahrt auf. Immer mehr Modelle stehen zur Auswahl und immer größere Reichweiten lassen die Argumente gegen das E-Auto schrumpfen. Aber ist es ökologisch wirklich besser? Oder nur eine Zwischenlösung bis zum Brennstoffzellenauto?
Der Vortrag behandelt den Stand der Technik, die Wirtschaftlichkeit, den Stand beim Ausbau der Ladeinfrastruktur und versucht einen Ausblick auf die weitere Entwicklung zu geben.“
Mobilität ist das große Thema, dem wir uns bei den Herausforderungen zum Klimawandel stellen müssen. Wie wollen wir uns nachhaltig in die Zukunft bewegen? Was können wir persönlich tun um diesen Wandel positiv mit zu gestalten? Welche Rolle spielt die Elektromobilität?
Sie beschäftigen sich mit diesen Fragen und wollen mehr Informationen dazu?
Der Referent gibt Ihnen Auskunft zu Elektromobilität allgemein, zu verschiedenen aktuellen Elektroautomodellen und Ladetechniken für zuhause und im öffentlichen Bereich. Es gibt zudem viel Raum für Diskussion und Austausch.

Zeit: 19 – 20.30 UhrOrt: EBW, Gemeinderaum der Gustav-Adolf Kirche, Friedenstraße 23 (Eingang Ludwigstraße), 97421 Schweinfurt
Referent: Marco Keller (ÜZ Mainfranken)
Anmeldung: nicht erforderlich
Teilnahme: kostenlos
Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk Schweinfurt in Kooperation mit KEB

Herzliche Einladung!

15.05.2020 Bayerischer Naturschutztag

Abgesagt
Ort: Stadthalle Memmingen

Weitere Infos folgen

16. u. 17. 05.2020 BN Delegiertenversammlung

abgesagt
Ort: Stadthalle Memmingen
Weitere Infos folgen

19.05.2020 Vortrag „Wie kann die Energiewende gelingen?“

Um die völkerrechtlich verbindlichen Vereinbarungen der Klimakonferenz von 2015/Paris (COP21) einzuhalten sind gewaltige Anstrengungen (Verhaltensänderungen) in allen Lebensbereichen erforderlich! Ziel ist es, die Erderwärmung auf möglichst 1,5 °C zu begrenzen! Schwerpunkt des Vortrags ist die Energiewende (Strom, Verkehr, Wärme), tangiert werden aber auch Land- und Forstwirtschaft.
Mit den aktuellen politischen Entscheidungen in Deutschland und weltweit wird das COP21-Ziel weit verfehlt! Strategien der Energiewende müssen von den Bürgern kommen und getragen werden, denn ein „weiter so“ darf es nicht geben.      

Zeit: 19 bis 20.30 Uhr
Ort: Bürgersaal Alte Schule, Hauptstr. 2, Sennfeld
Referent: Erich Waldherr (Referent für Energiefragen des BUND Naturschutz Schweinfurt)
Anmeldung: nicht erforderlich
Teilnahme: kostenlos
Veranstalter: VHS Schweinfurt

Herzliche Einladung!

29.06..2020 BN-Mitgliederwerbung

Näheres folgt