Weiterbetrieb von EEG-Anlagen nach Auslaufen der Förderung

Die Bundesregierung zögert mit der Umsetzung der europäischen Richtlinie für erneuerbare Energien vom Dezember 2018. Dort ist der Weiterbetrieb von Anlagen nach dem Auslaufen nationaler Förderungen im Sinn der kleinen Energieerzeuger gut geregelt.
Aus diesem Grund sollten wir die deutsche Regierung auffordern, endlich einen abgabenfreien Marktzugang für Eigenerzeuger von Strom zu schaffen.

Hier
-  kann die Bundesregierung zur Umsetzung der europäischen Richtlinie in Deutschland aufgefordert werden
-  geht es zur Petition zu solaren Eigenversorgung

Ein Weckruf von Prof. Volker Quaschning

Was kollabiert noch alles nach Corona?
Bei der Coronakrise erleben wir, was Kippunkte bedeuten. Wir legen unsere gesamte Gesellschaft lahm, um einen Kollaps des Gesundheitssystems mit hunderttausenden an Toten zu verhindern. Doch unaufhaltsam steuern wir auf noch viel dramatischere Kippunkte zu, die das Leben der jungen Generation und sogar unsere Zivilisation komplett zerstören können. Warum wir mitten in der Coronakrise nicht die nächste Krise aus dem Auge verlieren dürfen und warum die Coronakrise trotz aller Dramatik und allen Leids auch eine Chance bietet, zeigt dieses
Video.
(Video 17:36 Min.)

Aktuelles

04.07.2018 - in der linken Spalte unter „Veranstaltungen“
oder [hier]

weiter

06.06.2018 - so war im Artikel im Schweinfurter Tagblatt vom 05. Juni 2018 zu lesen.
Manche Leser werden sich über die Überschrift gewundert haben.
Erst will der BUND Naturschutz, dass die...

weiter