Zur Startseite

Themen

Nationalpark Steigerwald

BUND Naturschutz fordert Staatssekretär Gerhard Eck (CSU) zur Unterstützung der Mobilitätswende auf!

Ja zur Steigerwaldbahn! – Nein zum Ausbau der B 286!

Klimakrise, Flächenverbrauch und Artensterben schreiten ungebremst voran und zerstören zunehmend unsere Lebensgrundlagen. Der BUND Naturschutz (BN) wirkt dem entgegen und setzt sich mit breiter Unterstützung seiner mehr als 250.000 Mitglieder für eine Politik ein, die auf Nachhaltigkeit setzt und so unsere Lebensgrundlagen sichert. Der BUND Naturschutz fordert daher auch eine Mobilitätswende, die das Klima schützt und Böden und Natur erhält. 
Eck sieht darin realitätsferne Ideologie.

Anscheinend erwartet Eck, dass mit weiterem Asphaltieren, Bäume fällen und Naturzerstörung durch Verbreiterung der Steigerwaldbahn-Trasse (für autonomes Fahren) die Klimakrise verhindert werden kann.  

Pressemitteilung PM 043/21 LFG

Pressemitteilung zur digitalen Infoveranstaltung zur Steigerwaldbahn

Die Ortsgruppen Kitzingen und Schweinfurt vom Kreisverband des VCD Mainfranken-Rhön e.V. informieren Bürger entlang der Strecke.
Pressemitteilung

Machen Sie mit bei der Umfrage zur Steigerwaldbahn! Umfrage ist beendet!

Die Frage nach dem Sinn und Nutzen einer Reaktivierung der Bahnstrecke Schweinfurt - Gerolzhofen - Kitzingen wird immer wieder heftig diskutiert. Die Bürgermeister und viele Gemeinderäte der Anliegergemeinden sprechen von einer "ablehnenden Haltung" der Menschen ihrer Gemeinde bezüglich der Reaktivierung. Aus anderen Kreisen werden die gesamtheitlichen Vorteile bezüglich der notwendigen Verkehrswende und Wirtschaft beworben. Doch was ist nun der richtige Weg, was wollen die Bürger tatsächlich?

Zu dieser Frage läuft aktuell eine Umfrage, an der sich alle Bürger der Region beteiligen können und sollen. Nur so ist die Meinungsfindung möglich, denn aus Corona-Zeit haben wir alle gelernt, dass eine laute Minderheit oftmals mehr Aufmerksamkeit erhält als die große -meistens- schweigende Mehrheit. Daher sehen wir diese Umfrage als wichtiges demokratisches Instrument zur Entscheidungsfindung.

Bitte unbedingt teilnehmen an der Umfrage

Bei Fragen zu Details zur Steigerwaldbahn können Sie sich in folgenden Broschüren tiefer informieren: